Von der Zeichnung bis zum Tattoo – amoklines
Tattoo

Von der Zeichnung bis zum Tattoo

Baum- und Edelweißskizze

Zuerst steht immer die Idee, die mit Bleistift in einer Skizze festgehalten wird und auch schon zum großen Teil das grundlegende Design der Tätowierung widerspiegelt. Meist wird diese Idee aber noch verfeinert oder teilweise auch über den Haufen geworfen und durch stimmigere Elemente vervollständigt.

Sobald der Plan mal Steht folgen dann die Linien, die unterm Tätowieren noch angepasst und ausgebaut werden, das eigentliche Grundgerüst des Tattoos.

Zum Schluß kam nach Kundenwunsch noch Farbe unter die Haut.

%d Bloggern gefällt das: